Einfach montierbare Alubalkone

Posted by & filed under .

Da Alu ein sehr vielfältiges Material ist, wird es vor allem in der Luftfahrt- und Fahrzeugindustrie verwendet und als Verpackung in der Elektrotechnik. Unter Anderem gibt es noch eine zusätzliche Art der Verarbeitung dieses interessanten Materials: Alubalkone. Einerseits haben Aluminiumbalkone ein niedriges Gewicht im Gegensatz zu jenen aus anderen Materialien, wie z.B. Eisen. In zusätzlicher Folge gestaltet sich der Beförderung zum Ort der Montage wegen des Gewichts um vieles leichter. Außerdem ist Alu leicht zu verarbeiten, da es sehr gute Schweißeigenschaften besitzt. Alubalkone sind daher einfach zu montieren. Klarerweise ist diese Arbeit nichtsdestotrotz von einem Fachmann durchzuführen.

Darüber hinaus sind Alubalkone sehr belastbar. Aluminiumbalkone sind auf Grund der Festigkeit des Materials ebenfalls eine sehr beliebte Ausweichlösung zu Balkonen aus Stahl oder anderen Metallen. Durch besondere Pulverbeschichtung sind Aluminiumbalkone meist sehr pflegeleicht und fast wartungsfrei. Am Alubalkon hat man bestimmt lange ein Vergnügen, da man dadurch sehr wenig Arbeitsaufwand hat. Die Oberfläche ist so erdacht, dass Wasser leicht abtropft, ohne dass hässliche Wasserflecken bestehen bleiben. Die Belag vieler Alubalkone ist schmutzabweisend, sodass Verunreinigungen erst gar nicht kleben bleiben. Häufiges putzen erspart man sich dadurch und der Balkon ist perfekt gegen Witterungseinflüsse der diversen Jahreszeiten geschützt.

Auch bei Alubalkonen gibt es eine große Anzahl unterschiedlicher Vorlagen zur Wahl. Man erhält sie in verschiedenen Stilrichtungen, Farben und Formen. So gibt es z.B. Aluminiumbalkone im klassischen Formgebung, die eher schlicht und diskret sind und zum Standard-Haus passen. Für Freunde auffälligerer Stile können Alubalkone mit Gittermustern und Dekorelementen in Frage kommen. In diesem Fall kann man ebenfalls unterschiedliche Stoffe und Farben kombinieren. Wie wäre es mit einem Balkon in der Lieblingsfarbe – Rot, Grün oder Blau eventuell? Es muss ja nicht immer das typische Silber sein. Es gibt Hersteller, bei denen man ganz einfach Aluminiumbalkone angepasst herstellen lassen kann. Auch ein Balkon in Holzoptik mit den Vorzügen von Alubalkonen ist denkbar. Man muss zu diesem Punkt auf nichts verzichten. Durch die bereits erwähnte vielseitige Designmöglichkeit werden Aluminiumbalkone auch in Holzoptik offeriert, die die gleichen guten Funktionen haben.

Es kommt ja recht oft vor, dass Wohngebäude beim Bau erstmals ohne Balkon erbaut werden. Da es die verschiedensten Versionen und Modelle von Alubalkonen gibt, sollte man auf alle Fälle einen Fachmann befragen, welche Art von Aluminiumbalkonen beim nachträglichen Anbau im eigenen Fall am meisten angebracht ist. Sollte eine größere Fläche angedacht werden, dann ist es vielleicht von Vorteil, auf einen Balkon auf Stützen zurück zu greifen. Wenn es nötig sein sollte, kann der Balkon auch in der Mauer mit Eisen fixiert werden. Ein Mittelweg zwischen Stützen und einer Fixierung in der Mauer sind die Aluminiumbalkone mit sogenanntem Galgen. Es kann auch eine Erneuerung wegen der großen Auswahl an Modellen recht leicht durchgeführt werden. Im World Wide Web werden häufig praktische Möglichkeiten von Anbietern geboten, um virtuell verschiedene Alubalkone mit unterschiedlichen Designs an verschiedenen Häusern anzusehen. Das heißt, man gibt seine Wünsche an und erhält als Folge Bilder, in denen die denkbaren Aluminiumbalkone bildlich an den denkbaren Häusern dargestellt werden.