Es kommen immer ausgefallenere Damenschuhe auf den Markt

Posted by & filed under .

Damenschuhe können für zahlreiche Menschen ein unerschöpfliches Thema sein. Die Menge an Anbietern und Schuhherstellern ist unüberschaubar. Man kann sie im Geschäft und im Web kaufen und einige Männer verzagen schon, wenn die Partnerin ein Geschäft betritt, um sich die Damenschuhe „nur mal anzuschauen“. Wenn Frauen erst einmal Schuhe probieren, bleibt es oftmals nicht dabei. Es handelt sich zwar um ein Vorurteil, allerdings dieses wird häufig bestätigt. Stiefel, Stiefeletten, Schnürer, Pumps, Ballerinas, Zehentreter, Sandaletten, Sneaker. Die Liste könnte noch viel länger werden.

Ungeachtet des Angebots kommen jedes Jahr wieder unzählige neue Kollektionen für Damenschuhe mit neuen Mustern und Stoffen auf den Markt. Das Angebot an Schuhen für die Damenwelt ist inzwischen unüberschaubar. Wer in Sachen Damenschuhe stets auf dem Laufenden sein möchte, muss sich im Internet auf den zahlreichen verschiedenen Mode-Blogs herumtreiben. In den verschiedenen Blogs, werden die neuesten Kollektionen gezeigt und diskutiert. Kunden können sich über Erfahrungen austauschen. Im Internet kann man sich auch außergewöhnliche Schuhmodelle anschauen. Denn abgesehen von den „üblichen“ Modellen der Damenschuhe gibt es auch schräge Kreationen, die nur teilweise zum Tragen geeignet bzw. gedacht sind. Bei diesen Modellen geht es allerdings nicht um die Gemütlichkeit der Schuhe. Außergewöhnlich sind sie allemal. So gibt es zum Beispiel Damenschuhe, die ausschauen wie Bananenschalen, Einkaufswagen oder Hunde. Das fällt dann in die Kategorie „um jeden Preis auffallen“.

Wenn man spezielle Wünsche hat, da man sein Outfit nach einem bestimmten Stil, wie beispielsweise Steampunk oder Skater, wählt, so muss man in Fachgeschäft gehen um die entsprechenden Damenschuhe zu kaufen. Damenschuhe sind in unserer Zeit nicht mehr nur im Schuhladen erhältlich. Das Web ist voll mit Online Shops, wo man allerorts Schuhe bestellen und sich liefern lassen kann. Wenn die Schuhe nach Hause geschickt werden, hat man ein paar Tage Zeit um sich dafür oder dagegen zu entscheiden. Um eine Entscheidung zu treffen, kann man die Schuhe mit den eigenen Kleidern zu Hause kombinieren.

Eine Dame entscheidet sich nach ihrem Geschmack für die Damenschuhe, die sie trägt. Häufig wird die Wahl jedoch nach der Veranstaltung getroffen, auf der man die Schuhe trägt. Häufig passen die Schuhe, die man am Abend in der Disko trägt, nicht besonders gut zum Alltag im Büro. Das gesamte Outfit ändert sich im Regelfall von Situation zu Situation. Eine Chefsekretärin in roten Lackstiefeln, wäre zwar ein Blickfang, allerdings für die Umgebung eines Büros nicht angemessen. Diese Damenschuhe sind mehr für die Freizeit gedacht. Eine interessante umgangssprachliche Wortschöpfung ist die Bezeichnung Car-to-Bar-Schuhe. Bei den Schuhen ist der Name Programm. Sie eignen sich nicht für einen weitläufigen Spaziergang, sondern sind mehr dafür gedacht, dass man lediglich den Weg vom Taxi in ein Lokal absolvieren muss. Die Schuhe sind nicht besonders komfortabel, allerdings geht es dabei auch nur um das Erscheinungsbild. Die auffallenden Damenschuhe sind nicht immer ganz leicht zu beherrschen und so sehen manche Trägerinnen damit nicht besonders glamourös aus. Normal sollte man sich in den Schuhen überwiegend wohl fühlen. Wenn man zu häufig High Heels trägt, kann man sich erst einmal leichter verletzen und zweitens sind sie häufig die Ursache für Fehlstellungen. Um für jede Begebenheit gerüstet zu sein, sollte eine Frau immer flache Damenschuhe dabei haben. Das Gehen mit hohen Schuhen ist eine eigene Kunst und sollte vorher auf jeden Fall geübt werden.