Hypnosetherapie vs. Showhypnose

Posted by & filed under .

Hypnosetherapie vs. Showhypnose

„Hypnose“: Allein dieses Wort ruft bereits viele Bilder in uns wach. Gerade im TV oder auf den entsprechenden Internet-Seiten sieht man immer wieder Vorstellung von sogenannten Magiern, die völlig unbeteiligte Personen aus dem Publikum hypnotisieren. Oft fallen die Ausgewählten in Trance und werden zwischen zwei Stühle gelegt, wo sie steif und starr bis zur Auflösung der Hypnose verharren. Oder ihnen wird suggeriert, sie seien ein Haustier und würden auf Kommando die entsprechenden Laute von sich geben. Zum Amüsement der Zuschauer funktioniert dies sehr oft.
Auch Schlagzeilen aus der Boulevardpresse schießen uns durch den Kopf und verursachen Angst und Unbehagen. Im willenlosen Zustand sollen Personen beauftragt worden sein, Straftaten zu begehen. Oder Opfer wurden unfreiwillig in einer hypnotische Trance zu schrecklichen Dingen missbraucht …
Auch Menschen, die bereits von der seriösen Hypnosetherapie gehört und sich damit auseinandergesetzt haben, sind von Unsicherheiten und Zweifeln nicht frei.

Wer gerne genauer wissen möchte, was es mit einer medizinisch oder psychologischen Intervention durch Hypnose auf sich hat, kann sich unter www.hypnosetherapie.pro in Baden schlau machen. Die Therapeuten von der Hypnosepraxis in Baden stellen dort die Hypnosetherapie sehr genau vor und räumen auf mit Vorurteilen und Halbwissen. Sie sind professionell ausgebildet, sodass sie auch für schwierige Fälle gerüstet sind und wissen, was zu tun ist.

Die hypnotische Trance kann bei vielen Problemen eingesetzt werden. So lohnt sich auf jeden Fall der Versuch, sich bei Suchtkrankheiten (Alkohol, Drogen, Nikotin, Ess-Störungen) behandeln zu lassen. Ein anderer Bereich kann die Motivationssteigerung von Sportlern sein. Aber auch um unerwünschte Verhaltensweisen los zu werden oder persönliche Ziele anzustreben und zu erreichen. Schmerzen können verringert oder Ängste vor Operationen genommen werden. Teilweise werden sogar völlig schmerzfreie Behandlungen möglich und auf den Einsatz von Medikamenten kann weitgehend verzichtet werden. Flugangst ist ein weiteres Thema, das in einer hypnotherapeutischen Sitzung in Baden angegangen werden kann. Auch Hilfe bei Fingernägelkauen Egal, um welches Problem es sich handelt – es lohnt sich auf jeden Fall immer, sich an einen erfahrenen Hypnose-Therapeuten zu wenden und die Möglichkeiten oder auch Grenzen einer Therapie individuell abzusprechen.

Wer sich von den Vorzügen einer Hypnosebehandlung persönlich überzeugen möchte, kann im Internet unter www.hypnosetherapie.pro mit den Fachleuten von Hypnosetherapie.pro in Baden einen Termin vereinbaren und sich persönlich beraten lassen.