Kann man das Whirlpool von Beta Wellness nur online kaufen ?

Posted by & filed under .

Bei den meisten modernen Badezimmern gehört ein Whirlpool heutzutage zur Serienausstattung. Inzwischen findet man auch immer wieder Menschen, die auf den Wellnessfaktor ganz besonders großen Wert legen und sich die Whirlpools auch in die Gärten bauen lassen. In diesem Jahr boomt das Geschäft mit den Wellnessbädern in Österreich regelrecht. Das wohlig-warme Sprudelwasser und die Massagefunktionen der Modelle sind heiß begehrt. Dies ist jedoch nicht weiterhin verwunderlich, denn immerhin gelten Whirlpools als ideale Anti-Stress-Therapie. Man kann damit typische Büroleiden wie Rücken-, Gelenksschmerzen oder Verspannungen auskurieren. Zusätzlich zum dem Wohlfühleffekt spielen ebenfalls gesundheitliche Aspekte beim Kauf eines Whirlpools eine ausschlaggebende Rolle. Bei einer neuen medizinischen Studie wurde herausgefunden, dass bei regelmäßiger Anwendung eine Linderung gewisser Leiden erreicht werden kann. Whirlpool-Aufenthalte werden heute von gewissen Ärzten sogar angeordnet. Hier eine kleine Liste gegen welche Leiden das heilende Wasser helfen kann: Gelenks-, Rücken- und Muskelschmerzen, Bandscheibenbeschwerden, Rheuma, Gelenksabnutzung, Neuralgien, Ischias-Leiden, Arthrose, Kreislaufstörungen, Stress, Insomnie und Verspannungen. Nebenbei wird auch noch der Stoffwechsel angeregt und es kommt ebenfalls zu einer Straffung des Bindegewebes. Darüber hinaus wird durch einen Aufenthalt im Whirlpool auch die Durchblutung gefördert.

Jacuzzis gibt es inzwischen in zahlreichen verschiedenen Ausführungen. Die Auswahl ist fast unbegrenzt. Die meisten Pools werden mit einer Mischung aus Acryl und Polyester beschichtet. In einer traditionellen Badewanne wird die gleiche Beschichtung benutzt. In fast allen Outdoor-Whirlpools findet man vorgeformte Sitzelemente, die sich ideal an den Körper anpassen. Ein österreichisches Unternehmen gilt sogar gewissermaßen als Vorreiter in der Whirlpool-Industrie. In Klosterneuburg werden Jacuzzis hergestellt, die aus äußerst stabilem und elastischem Schaumstoff bestehen. Das Spezialbecken aus Schaumstoff wird nur in Österreich produziert und kann mit ein paar Vorteilen gegenüber den anderen Modellen auftrumpfen. Der Sitzkomfort ist erheblich höher und außerdem kann man mit dieser Fertigungstechnik für eine optimale Isolation sorgen. Aufgrund der Abwärme der Pumpeneinheit kann das Wasser unmittelbar auf Betriebstemperatur gebracht werden. Wenn man sich für ein sogenanntes Softtub oder für ein Hartschalen-Jacuzzi entscheidet, kann man dies das ganze Jahr über nutzen. Für die meisten Menschen ist es vor allem im Winter ein herausragendes Gefühl wenn man sich bei kalten Außentemperaturen im warmen Whirlpool erholen kann. Man sollte den Jacuzzi an einen sonnigen Platz im Garten stellen. Dadurch kann das Wasser bereits auf natürliche Art und Weise erhitzt werden und so können auch Heizkosten gespart werden. Nicht zu vergessen: Wenn man sich einen Whirlpool im Garten montieren möchte, braucht man eine eigene Stromversorgung und eine frostsichere Wasser-Zu- und Ableitung.

Die Hersteller der neuesten Whirlpools geben sich nicht mehr mit den einfachen Massagefunktionen zufrieden. Alle Sinne sollen angesprochen werden und so findet man in den hochwertigen neuen Modellen oftmals diverse Lichtspiele, bombastische Soundsysteme und sogar eingebaute Plasma-Bildschirme. Die Sprudelbecken entwickeln sich so zu einer Mischung aus Wellness und Entertainment. Ob die Einbindung so vieler Medien in den Wellnessbereich eine positive Entwicklung ist, bleibt dem Kunden selbst überlassen. Im Vordergrund sollte auf jeden Fall die Entspannung im Whirlpool stehen. Dadurch, dass die Gesellschaft immer stressiger und hektischer wird, ist es insbesondere wichtig, dass man qualitativ hochwertige Ruhephasen einlegt um sich zu entspannen.