Natursekt was ist das?

Posted by & filed under .

Psychologie: Urophilie Ursachen und Hintergründe

Unser Sexleben befindet sich im Wandel. Nachdem lange Zeit die Sexualität und besonders bizarrer Sex und ausgefallene Wünsche eher verschwiegen wurde, werden nun genau diese Vorlieben in der Gesellschaft thematisiert. Dies verdanken wir nicht zuletzt den Medien, da diese mit Verfilmungen wie Fifthy Shades of Gray und anderen, das Thema erst publik gemacht haben. Doch gerade bei den ausgefalleneren Praktiken ist ein Blick auf den psychologischen Hintergrund interessant.

In diesem Artikel widmen wir uns den Ursachen und Hintergründen der Urophilie. Zusätzlich wird der Gang zum BDSM Studio und die Erfüllung von sexuellen Wünschen ebenfalls Betrachtung finden. Gerade die Urophilie gehört zu den sexuellen Praktiken, die in der breiten Gesellschaft noch wenig bekannt sind und viele Menschen mit dieser sexuellen Neigung ziehen es daher vor in ein BDSM Studio zu gehen und erst nach längerer Beziehung den Wunsch auch gegenüber dem Partner zu äußern. Dabei sollten sexuelle Wünsche nicht unterdrückt werden, den das Ausleben einer freien Sexualität fördert das allgemeine Wohlbefinden. Deshalb sollte es als vollkommen normal angesehen werden, wenn z.B. Menschen mit Sadomaso Wünschen das BDSM Studio und die Domina Zürich besuchen.

Erotische Spiele und Experimentierfreude

Ob nun die Unterwerfung bei der Domina Zürich, Sadomaso Praktiken im BDSM Studio oder eben die Urophilie, das Ausleben und die Experimentierfreude beim Sex sind gesund und natürlich. Selbstverständlich muss nicht jedem Menschen alles gefallen, doch sollte man offen für neue Erfahrungen sein und dadurch vielleicht selbst neue Neigung bei sich Endecken. Doch was genau ist eigentlich Urophilie? Bei dieser Praktik aus dem Sadomaso Bereich geht es um das Einsetzen des eigenen Urins beim Sex. Menschen mit dieser Neigung finden beispielsweise den Geruch von frischem Urin erotisch. Andere wiederum wollen mit dem Natursekt direkt in Kontakt kommen, meist durch das Anpinkeln des Partners. Die Urophilie kennt viele Formen des Auslebens der Lust mit Urin. Ein Unterdrücken dieser Bedürfnisse wäre unnatürlich für die Menschen mit diesem Fetisch. Deshalb ist es wichtig diese in einem sicheren Rahmen zum Beispiel bei der Domina Zürich nachzugehen. Ebenso wie andere Fetische und Praktiken gehört auch die Urophilie zum normalen Sexuellen Spektrum der Menschen und viele währen erstaunt darüber, wie viele Menschen sich bereits einmal vorgestellt haben beim Sex den Partner anzupinkeln oder angepinkelt zu werden.